On the road to esport #1 – Was ist das eigentlich?

Johnny und Tobit erzählen vom Ursprung und Entstehung ihres Weges in den esport. Vom ersten eigenen PC und den ersten Lanpartys über die ersten Turniere und Streams, hin zur Vereinsgründung von “Lets play Games” und Auftritten bei Sport1. Der Podcast soll zum einen den steinigen, mit Umwegen geprägten Weg in den esport erzählen, aber auch dazu inspirieren und animieren selbst in den esport einzusteigen und sich in dem wachsenden Markt zu integrieren.

In dieser Folge geben wir euch einen kleinen Überblick über mögliche Themen und fragen euch nach eurer Meinung und Themenwünschen.

13 thoughts on “On the road to esport #1 – Was ist das eigentlich?

  1. Alex Schindler

    Podcasts sind mega nice, ich freue mich!
    Aber eure Website, holy shit da muss nachgebessert werden.
    Ich hab eine kleine Webargentur, du kannst dich gerne mal bei mir melden, ich bau dir ne schönere Website dazu.
    Grüße Alex 🙂

    Reply
  2. Erwin Pfeifer

    Super, besonderst dem Johnny hör ich allgemein oft gerne lange zu! Gute idee! Aber an Themenvorschlägen fällt mir nix ein sorry!
    Trotzdem lg Erwin

    Reply
  3. Fawkes

    Der gute alte Fußballmanager… bis heute weigert sich meine gesamte Verwandtschaft, auch nur eine Karriere als Manager bei FIFA zu starten. Könnte daran liegen, dass ich irgendeinen Gurkenverein nehme und die ersten 5h damit verbringe, alle Spieler über 26 prinzipiell IMMER zu verkaufen, alle über 24 auf die Ersatzbank zu verfrachten, davon auch nochmal die Hälfte zu verkaufen und dann irgendwie über 8 Ecken genug Leute für die erste Mannschaft zu kaufen und zu scouten. In den meisten Fällen dann nur unterbrochen von simulierten Spielen, die ich alternativ von anderen Leuten spielen lasse weil ich gar keine Lust mehr darauf hab sondern nur den Managerpart interessant finde 😀

    Reply
  4. shinigami

    Podcasts gefallen mir ansich gut.
    Wen das Thema E-sport algemein ist würde ich mich in Zukunft auch über Gäste freuen. Persönliche Geschichten freuen mich auch, aber jemanden aus der starcraft szene, z.B. Aihonor mit seinem e-sport Unternehmen bonjwa, zu hören wie seine “road to e-sport” war, oder algemein andere” Interessante” Persönlichkeiten, auch aus counterstrike/halflife wären super in ferner Zukunft.
    Ansonsten freue ich mich jetzt erstmal auf die kommenden Folgen, über eure Geschichten :).

    Reply
    1. Tobit Post author

      Danke für das Feedback. Eine ausführlichere Antwort dazu gibt es in der nächsten Folge!

      Reply
  5. Hinmat

    Echt interessanter Podcast und freue mich auf die weiteren Folgen.

    Es ist super interessant so hautnah zu erleben wie man von Spielen, Menschen und Dingen so beeinflusst wird und wie auch wir jetzt von den Videos, Podcasts und mehr beeinflusst werden.

    Ganz großes Lob und weiter so!

    Reply
    1. Tobit Post author

      Hallo Hinmat, vielen dank für das Lob. Wir sind auch gespannt wo uns dieser Podcast hinführt 🙂

      Reply
  6. Nils van Lück

    Sehr schön gemacht, ein klarer roter Faden von Anfang bis Ende und dabei zwei sympathische Gesprächspartner.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.